Yoga - Kurse - Business Yoga - Personal Training - Ihre Ziele sind meine Ziele!
Yogakurse - Business Yoga - Yoga Personal Training - Yogatherapi

Der Kurs Anfänger läuft immer Mittwochs 19.30.

Meine Kurse werden von den  Krankenkassen anerkannt.



Kursplan 2017

Der Dienstagskurs findet in den Räumen Anett Heyer, DVAG, Industriestr. 2 statt und kann gerne noch verstärkt werden.
Alle anderen Kurse finden in den Räumen des Bio Seehotels statt bzw werden Änderungen zeitnah über whattsapp bekannt gegeben.


Anf: Anfängerkurs 10 Einheiten aufeinander aufbauend
MS: Mittelstufe  wöchentlich wechselnde Themen, Teilnehmerwünsche werden gern einbezogen
MS sp: eine Mittelstufe, die gern etwas fordernder übt. Im Sinne von schneller und sportlicher. Auch hier muss mann/frau sich nicht verbretzeln können, aber versuchen schadet nicht und schwitzen ist auch prima. :-)


----------------------------------------------------------------------------------------

Yoga on Board und Einzelstunden vereinbaren wir über die whatsapp-Gruppe, Facebook oder Handy. Meldet euch einfach, Ich bin für jeden Spass zu haben.  :-





 
Yoga und AcroYoga  im Bio Seehotel:


 

 


Yoga – Aktives Entspannen -entspannte Fitness
 
 
Ganzheitliche körper- und bewegungsorientierte Yogarichtungen. Aufbau und Erhaltung körperlicher, geistiger und emotionaler Gesundheit, Fitness, Kraft, Flexibilität, Koordination usw.
 
 
-----> Kurse
 für Anfänger, sanfte und fordernde Mittelstufe  laut Kursplan.
Die Kurse werden von den Krankenkassen unterstützt.
Anfänger: 10 aufeinander aufbauende  Einheiten a 90 Minuten.
Mittelstufen haben jeweils ein wöchentlich wechselndes Thema (z. Bsp. Umkehrstellungen, Bauchmuskeln, Fitness,...), sind aber immer ganzheitlich ausgerichtet. Ebenfalls 90 Minuten.
10er Karte (10 Einheiten zu je 90 Minuten) 100 Euro.
 
Voraussetzungen:
Anfänger– keine, jeder kann Yoga üben
Sanfte Mittelstufe: schon mal ein paar Yogastunden (egal wo) gehabt, Kenntnisse: Sonnengrüße, Grundatemübungen
Fordernde Mittelstufe/ Fortgeschrittene: gute Grundfitness, Freude an sportlichem Yoga, Kenntnisse: Sonnengrüße, Grundatemübungen

-----> Business Yoga
als:
- Tagungsbegleitung
- Integration ins betriebliche Gesundheitsmanagement
Neben den laufenden Kursen biete ich Vorträge, Seminare, Workshops zu den Themen: Bewegung, Entspannung , Stressmanagement, Burnout
Individuelle Absprache mit dem Auftraggeber.
 

Möglichkeiten


Modul 1 Business Yoga (in Bürokleidung, ohne Matte) 
-> Business Yoga für die Mittagspause – körperorientiert
-> Starke, lockere Schultern
-> Relax Antistress 
-> Innerlich stark und ruhig


Modul  2 Yoga (in Sportkleidung, mit Matte)
1.       Yoga für jeden

-> „Yoga – von allem genug“  Grundreihe für jeden
-> Rückenpower – "Mein Rücken trägt mich aufrecht durchs ganze Leben"
-> Schulterstark – "Die Schultern tragen die Lasten des Alltags"
-> Bauchmuskeln – gesunder Rücken durch Bauchmuskeln
-> „Die Welt steht Kopf“ - Umkehrstellungen
-> Relax Antistress – "Die Wellen des Lebens beruhigen".      

Komplette Yogastunden, immer ganzheitlich,  ab „Rückenpower“ mit speziellem Fokus. Für jeden geeignet. Keine Vorkenntnisse nötig Es wird in Sportkleidung auf  Matten geübt. Bitte warme Kleidung (incl Socken) für die Entspannungen  und Meditationen mitbringen.
– buchbar 60/90/120 Minuten               

2.       Yoga für Sportbegeisterte

-> „Herz“lich Cardiotraining durch sehr schnelle Sonnengrüße, danach Grundreihe
-> Yoga Fitness Cardiotraining durch etwa 7 Minuten sehr schnelle Sonnengrüße, danach Kraftübungen mit dem eigenen Körper gemischt mit den typischen Yogaübungen
-> Power Yoga Sonnengrüße aus dem Ashtanga Yoga, danach Übungsreihe mit Asthanga-Elementen (keine komplette Ashtangaserie)

Komplette Yogastunden, immer ganzheitlich,  mit speziellem Fokus.
Mindestens Yoga-Grundkenntnisse nötig:  Atemübungen,  Ablauf Sonnengrüße. Es wird in Sportkleidung auf  Matten geübt. Bitte warme Kleidung (incl Socken) für die Entspannungen  und Meditationen mitbringen. 
– buchbar 60/90/120 Minuten


Modul   3 Vorträge rund ums Thema Yoga   
Thema  und Länge des Vortrages (jede Länge möglich) kann vom Kunden nach Bedarf und Wissensdurst gewählt werden. Möglich:
-          Allgemeines zu Yoga, was ist es, was nicht, Ziele, Methodik
-          Wirkungen auf allen Ebenen,
-          Richtungen (Stile) Was passt für mich?
-          Was bringt es dem Übenden bzw. Wieso sollte ich Kopfstand üben?
-          Philosophie, Hintergründe – was hat das mit mir zu tun?
-          Mantras – Kernsätze
-          Ernährung „Muss ich Veganer sein, um Yoga zu üben?!“
-          Eine Mischung aus allem querbeet oder ganz Anderes aus diesem großen Gebiet. 
Es kann auch eine Frage- oder Gesprächsrunde werden.  

Modul   4  Meditation  
Thema  und Länge (30 oder 45 Minuten) der Meditationsstunde kann vom Kunden nach Bedarf gewählt werden. Möglich:
-          Eigenschaftsmeditation (auch für Anfänger sehr empfehlenswert)
-          Kerzenmeditation Tratak
-          Atemmeditation
-          Stille Meditation zu einer eigenen, bestimmten Frage. (Ist eher etwas für Fortgeschrittene). Vor und nach der Meditation gibt es Hinweise zum Meditationsthema allgemein, zur Haltung, Atmung, Hineingehen, Möglichkeiten,….    

Sonderfall Modul   5  Einzelstunden oder Personal Trainings  
Unterschied:
Einzelstunde ist eine Yogastandardstunde (mit wählbarem Fokus) für eine einzelne Person.
Yoga Personal Training beinhaltet Anamnese (Ist-Zustand,  Zielerarbeitung (Soll-Zustand) und die Erarbeitung der Mittel und Methoden, um zum Soll-Zustand zu kommen.  Das beinhaltet mindestens 2 längere Arbeitseinheiten mit Pause.


Näheres gerne in persönlichem Gespräch. Infos und Anmeldung: Heike Indira Schmidt unter 0176/850 399 43

Referenzen z. Bsp.: Bio Seehotel Zeulenroda, Bauerfeind AG Zeulenroda



fb - YPT  -  die Seite für das Personal Training
fb - Yogastudio Anta Jyoti - die Seite für die Kurse
Video aus dem Workshop "Yoga und Partner-Yoga"
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien seit Jahrtausenden entwickelt und bewährt hat. Yoga heißt Einheit, Harmonie.
 
Yoga Übungen können folgendermaßen wirken:
-         Gefühl der völligen Entspannung
-         Verschwinden von Kopfschmerzen, Rückenschmerzen
-         Reduzierung von Schulter- /Nackenverspannungen
-         mehr Energie
-         neue Vitalität
-         geistige Klarheit
-         Stärkung des Immunsystems
-         Neues Selbstvertrauen
-         Verbesserung der Konzentration
-         Verbesserung der allgemeinen, körperlichen und geistigen Fitness
 
Yoga kann dienen als:
 
-         Krankheitsvorbeugung
-         Therapie und Heilmethode
-         Mittel zur Stressvorbeugung und Abbau von Stress
-         Körperorientierte Psychotherapie
-         Spirituelle Disziplin
 
Ich unterrichte Hatha-Yoga, das ist der körperorientierte Yoga. Er besteht aus fünf Säulen:
 
-         Asanas (Körperstellungen),
-         Pranayama (Atemübungen),
-         Shavasana (Tiefenentspannung),
-         richtige Ernährung,
-         positives Denken und Meditation
 
Was ist zum Kurs mitzubringen?
 
Matten und Decken sind im Studio vorhanden, aber selbstverständlich kann man auch mit der eigenen Ausrüstung üben.
Nicht einengende, aber möglichst körpernahe Kleidung, dicke Socken, Jacke/ Pullover zum Entspannen,
 
Bitte 2-3 Stunden vor dem Kurs keine schwere Mahlzeit mehr einnehmen und zum Kurs 10 Minuten früher eintreffen, damit wir pünktlich beginnen können. Wer doch einmal zu spät kommt, bitte sehr leise eintreten, denn die Stunden beginnen mit einer Entspannung.
 
Für den Einsteigerkurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Ab Mittelstufe sollte man die grundlegenden Techniken des Atmens, der Bandhas, der korrekten Übungen mindestens kennen.
 
Meine Angebote:
 
-       Yogakurse Hatha Yoga,

-       Business Yoga, (Tagungsbegleitung, Lunch Break Yoga,  (Yoga, Entspannung), 
 
-       Einzelstunden
 
-       Yoga Personal Training
 
 


Weiterhin kannst Du Dich individuell informieren über Krafttierreisen oder
Reisen in vergangene Leben.
Frag einfach!


Yoga Personal Training
… ist so individuell wie Sie selbst
Da jeder Mensch  in seinem Körper-Geist-System vollkommen einzigartig ist, sollte wirkliches Vorwärtsstreben auch individuell begleitet werden.
Solche (und andere) Fragen können wir bearbeiten:
- Körpertraining (Yoga auch zusammen mitanderen Sportarten)
- Yoga für Leistungssportler in Zusammenarbeit mit dem Trainier
- Wenn Sie das möchten, bringe ich Sie an ihre Grenzen und darüber hinaus J
- Gewichtsregulierung
- Stress/ Ängste/ Depressionen
- Motivation
- Coaching in allen Lebensbereichen
- Philosophie/ Weltanschauung
- Körperliche Besonderheiten/Beschwerden (wenn notwendig in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt)
Jeder zu seinem eigenen Ziel!
 
Diese (und weitere) Methodensetze ich ein:
 
Hatha Yoga mit all seinen Einzelaspekten, z.Bsp:
 
-- Asanas (Körperübungen)
 
-- Pranayama (Atemübungen)
 
-- Ernährung
 
-- Meditation/positives Denken
 
-- Entspannung
 
-- Kriyas (Reinigungsübungen)
 
Andere Sportarten nach Wunsch, Vorerfahrung und Ziel
 
Ayurvedische Gesichtspunkte hauptsächlich zum Thema Ernährung
 
Yoga Philosophie/Weltanschauung
 
Energiearbeit/ Chakrabalancing/ Visualisierungen
 
Beratung/Coaching …
 
Ich stimme Ihre Praxis absolut individuell auf Ihre persönlichen Ziele, Vorlieben, Gegebenheiten ab.
 
  Website Builder und Vistaprint   Holen Sie sich Ihre eigene